Was kann man dafür tun?  Eine Säuberung des Darmes durch die Colon-Hydro-Therapie und eine Hinführung zur Normalisierung - Ernährungsumstellung in mehreren Stufen (über 3 Jahre) in Richtung rohe Nahrung - Körperbewegung für die Gesundheit (z.B. in Form von Wandern, Klettern, Entspannungen, Yoga, Gymnastik) Wie wirkt die Colon-Hydro-Therapie? Sie entfernt auf wirksame Weise angesammelten, festsitzenden Kot und damit verbundene Fäulnisstoffe von den Wänden des Darmes. Dieser natürliche Säuberungsprozess bewirkt, daß die Symptome, die entweder direkt oder indirekt mit dem Nichtfunktionieren des Darmes zusammenhängen, beseitigt werden. Ein ganz besonderer Ratgeber !!! Was ist Colon-Hydro-Therapie ? Die Colon-Hydro-Therapie ist eine aus den USA bekannte (NASA) und dort seit Jahren mit Erfolg durchgeführte Möglichkeit der Darmreinigung und Darmsanierung. Wer braucht ein Colon-Hydro-Gerät ? Die meisten Menschen leiden an gestörter Symbiose, der so genannten Dysbiose – Störung der natürlichen Lebensgemeinschaft von Bakterie und Mensch. Durch sterilisierte und abgetötete Lebensmittel, fehlerhafte Ernährung und Lebensweise, Umweltbelastung, Gifte und Süchte, Missbrauch von Medikamenten und Alkohol wird das Gleichgewicht zwischen Mensch und Bakterien zerstört. Die Folge ist das zunehmende Sterben der Abwehrkräfte im Organismus. Mehr als 70% der Bevölkerung haben einen gestörten Stoffwechsel durch das Übergewicht krankheitsfördernder Darmbakterien. Sauerstoff gelangt nicht mehr in ausreichender Menge ins Gewebe. Gift- und Abfallstoffe werden nicht mehr schnell genug abgebaut und ausgeschieden. Es kommt zwangsläufig zur Selbstvergiftung des Körpers. (Autointoxination) Lebenslustverlust, Müdigkeit, Depression, Konzentrationsmangel, Aggressivität und Angstzustände bis hin zur Panik können die Folge sein. Der Darm hat seine normale Bewegungstätigkeit infolge Jahrelanger Fehlernährung eingestellt. Schlacken, Inkrustierungen und verhärtete Substanzen in den Haustrien (Darmtaschen) verhindern eine normale Peristaltik (rhythmische, wurmähnliche Bewegung des Darmes) und damit den Weitertransport des Darminhaltes. Nur immer stärkere Abführmittel mit ihrer zerstörenden Wirkung auf die Darmschleimhaut verschaffen noch einigermaßen Abhilfe. Ein gesunder Darm bildet die unabdingbare Grundlage für einen lebendigen Körper.  Alsen, Wulf Dieter; Ratgeber Colon-Hydro, Colon- Hydro-Therapie-Gerät selber bauen + Anwendung, alles mit Photos; 120 Seiten, über 116 große Bilder, es wird ganz genau und lückenlos geschildert, wie man sich selber so ein Colon-Hydro-Gerät bauen kann! Und wo Sie die Teile bekommen ! als Sofort-Download-eBook 14,95 € Gute Stichworte wären: HOMEPAGE von Wulf Alsen 2014 aktuell September