Gute Stichworte wären: Mund, Rudolf J. - Fragmente einer verschollenen Religion - Original- Manuskript-Scan, 258 Seiten A4   /   eBook für nur 29,55 € In diesem unveröffentlichten Manuskript bringt Mund Gedanken, Fakten und Anregungen, Vorschläge und Kombinationen, die für Menschen, die an der Wahrheit der Vergangenheit interessiert sind, von unschätzbarem Wert sind. Logisch stand Mund dem Nationalsozialismus nahe, weil er in dieser Zeit lebte und dachte. Wäre er Russe zur Zeit Stalins gewesen, hätte er in diesem Lichte geschrieben, wäre er Chinese zur Zeit Mao´s gewesen, hätte es noch anders ausgesehen. Also ich finde, man soll sich in dieser Beziehung nicht so über Kleinigkeiten echauffieren. Ich jedenfalls bin immer an dem WICHTIGEN interessiert, nicht an irgendwelchem Drumherum. In diesem Manuskript schreibt Mund über die Halgaritha-Sprüche, zitiert Wiligut und Liebenfels, interpretiert sie, entwickelt sie z.T. weiter und bietet uns Gedankengut, mit dem wir dann selbständig weiterarbeiten können. Er zeigt, daß die sogenannte Astrologie nicht auf “Tierkreiszeichen” beruht, sondern daß es die “TYRkreiszeichen” sind, nach gleichnamiger göttlicher Figur. Er behandelt die 2 Sonnen, die es früher gab, spricht von der Lichtschöpfung, den 3 Kreuzen, dem Selbstopfermythos, dem Weltenei, den Willenskristallen, dem Teut-Spruch, zeigt die Entstehung der Kelten, der uralten Ehegesetzgebung Frodis, spricht von Hyrr, Wotanismus, Chaldäern, Baldur Krestos, Zaubersprüchen, Kymbern, Teutonen, - und von Krodo (Crodo, Goslar), dem vergessenen und verunglimpften Gott der Sachsen. Vieles andere mehr ist auf diesen 258 DINA-Seiten  enthalten, und das Weiterdenken des Lesers macht dieses Manuskript noch wertvoller. Hier können Sie sich den Inhalt anschauen Hier können Sie das PDF-eBook (Manuskript-Scan) herunterladen und dann überall lesen oder selbst ausdrucken. mund, tierkreiszeichen, tyrkreiszeichen, astrologie, lichtschöpfung, mythologie, opfermythos, kelten, krodo, Crodo, goslar, hyrr, wotanismus, sachsen, halgaritha, runen, liebenfels, Cimbern, teutonen, frodi, rudolf HOMEPAGE von Wulf Alsen 2014 aktuell September