Walter Sommer ist wirklich ein Phänomen! Er ist einer der Vorreiter der bewußten natürlichen Ernährung (raw eating) gewesen, hat aber auch sonst so einiges Philosophisches auf dem Kasten gehabt. Im “Spiegelbild der Weltgeschichte” rollt er die ganze Geschichte der Erde anhand der sogenannten Apokalypse, der Offenbarung des Johannes, auf und zeigt nach seiner inneren Schau, wie sich die Erde entwickelt hat und entwickeln wird. Eine wahnsinnig spannende und “verrückte” Art, den Werdegang des “Deutschen” über die Jahrtausende mitzuverfolgen. Es wird bestimmt nicht jeder mit allem einverstanden sein, was er schreibt – und manches ist aus heutiger Sicht Kokolores. Aber das ist wohl bei jedem Autor so. Und so ist es eben hochinteressant, solche alten Dinge vom Anfang des 20. Jahrhunderts zu lesen, einfach um vergleichen und beurteilen zu können, wie sich manche (auch esoterische) Sichtweisen im Laufe der Jahre und Jahrzehnte entwickelt und verändert haben. Diese Werke sollten in keiner elektronischen Bibliothek fehlen. Vor allem “Das Urgesetz der natürlichen Ernährung bringt vieles fundamental Richtige, was auch heute unbesehen zu übernehmen sein darf! Und seine Hausnachrichten” sind eine spannende Dokumentation aus den 1950er Jahren, in denen er seine Freunde und Kunden über all das informiert hat, was ihn bewegt hat und was er außerdem noch inspirativ empfing - und viele, viele Tips zu einer rohköstlichen, natürlichen und urgesunden Ernährung. Eine unerschöpfliche Fundgrube aus jahrzehntelanger Erfahrung ! Sommer, Walter / Das Spiegelbild der Weltgeschichte / 1932 / 522 S. / eBook 25,- € Die prähistorische Weltgeschichte bis „heute“ gespiegelt an den Visionen des Johannes, welche dieser in seiner „Apokalypse“ aufgeschrieben hat (Bibel, letztes Buch, Offenbarung). Ein Wahnsinns-Buch !!! Sommer, Walter / Das Urgesetz der natürlichen Ernährung / 1928/1952 / 512 S. / eBook 25,- € DAS Standardbuch zur natürlichen Ernährung in Richtung Rohkost, Bestseller Sommer, Walter / Hausnachrichten von 1950-1979 komplett / 728 S. / eBook 25,- € Die Hausnachrichten sind Sommers Mitteilungen an die Freunde und Kundschaft gewesen, was wir heute wohl einen „Newsletter“ nennen würden. Umwerfende Erkenntnisse und klare Darstellungen, und hier als eBook vollkommen komplett ! Als Buch ist es nicht mehr erhältlich – und das wird es auch wohl nicht mehr werden. Dieses eBook ist ein „MUSS“ für jeden Menschen, der sich mit natürlicher Nahrung und Lebensweise angefreundet hat – oder solches vorhat. Sommers Wissens- und Ideenreichtum ist „unbeschreiblich“ wertvoll. Sommer, Walter / Alle drei Werke zusammen komplett / alle 3 eBooks nur 54,- € Nach der Zahlung bei PAYPAL werden Sie auf eine Homepage-Seite weitergeleitet, von der Sie die eBooks dann downloaden können. Wenn das wider Erwarten nicht geschieht, bitte ich um Nachricht per Mail. Walter Sommer (* 1887; † 1985), war Lebensreformer, Ernährungsforscher und Be-gründer einer eigenen Lebensschule. Als Veganer und Rohköstler seit 1924 gilt er als der Veganer mit der längsten veganen Ernährungsperiode überhaupt. Sommer war der radi-kalste Reformer unter den Vegetariern und Verfechter der Rohkost. 1924 gründete er in Rendsburg/Holstein einen Verlag für Schriften zur Lebensreform und ein Versandgeschäft für Früchte, Nüsse, Honig und ähnliche Produkte. In seinen Aufsätzen bezieht er sich immer auf die Lebensweise: „Schafft Euch einen Garten an, und Ihr werdet frei!“. HOMEPAGE von Wulf Alsen 2014 aktuell September